Jahrgang 2018
Öffnen
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Seit Mitte April können wir uns nicht mehr über das Wetter beschweren. Nach dem Rekord-Mai war auch der Juni überdurchschnittlich schön. Auch der Juli verwöhnte uns mit Sonnenschein satt. Das kann gerne so weitergehen.

Mit dem Ferienbeginn in Nordrhein-Westfalen am 15. Juli wird wieder die große Reisewelle einsetzen, wenn die Menschen aufbrechen, um ihre Urlaubsziele zu erreichen. Wir haben uns in der Innenstadt umgehört und gefragt, wo die Brühlerinnen und Brühler am liebsten ihre Sommerferien verbringen.




Gebhard Egidi: In Schleswig-Holstein. Wir sind gerne in Sankt Peter Ording an der Nordsee oder in Wenningstedt auf Sylt. Von dort stammt die Verwandtschaft meiner Frau, die wir gerne besuchen. Wir lieben den Strand, das Meer und die Luft. Gerne denke ich auch daran zurück, dass uns unsere Kinder zur Silberhochzeit nach einem Urlaub in Sankt Peter Ording noch ein Wochenende auf Sylt geschenkt haben. Im Frühjahr fahren wir ansonsten auch schon mal in den Süden.




Ulrike Meyer-Woeller und Andre Bernhardt: In diesem Jahr fahren wir nach Frankreich, nach Burgund und danach an den Atlantik in die Gegend um Fontainebleu. Wir kennen Frankreich ganz gut und kombinieren im Urlaub gerne Kunst und Kultur mit einem Aufenthalt auf einem Bauernhof, wo wir viel Reiten oder Fahrradfahren.




Arzu Öztürk: Ich fahre am liebsten ins Ausland – nach Spanien oder Italien. Ich mag den Strand, bin aber auch gerne in den Bergen, in Tirol zum Beispiel. Im Urlaub stehen die Gegend erkunden und Shoppen im Vordergrund, weniger das Feiern. In diesem Jahr werde ich einen Last-Minute-Urlaub buchen und mich für ein günstiges Angebot entscheiden.




Jasmin Stockhammer mit Tochter Leni: Wir fahren am liebsten in den Süden an den Strand und ans Meer. Dahin, wo schönes Wetter in der Regel garantiert ist. In diesem Jahr sind wir das erste Mal auf Mallorca in einem Hotel mit Kinderanimation. Da steht für uns Erholung und Entspannung auf dem Programm.




Nicole und Sebastian Wunderk mit den Töchtern Amy und Michelle: Uns zieht es zu unserer Familie in die Heimat nach Thüringen. Wir sind auf einem Dreiseitenhof in der Nähe von Gera, wo die Kinder die Tierwelt eines Bauernhofes mit seinen Schweinen, Hühnern, Puten, Fasanen, Pferden und Kühen kennen lernen können. Manchmal fahren wir auch in den Raum Husum bei Hamburg.




Bianca Laabs mit Sohn Milan: Mir hat es Dänemark angetan. Da ist es überall schön. In diesem Jahr machen wir aber eine Rundreise. Wir sind in der Nähe von Potsdam am Schwielowsee und werden auch Ausflüge zum Sightseeing nach Berlin, Hamburg und Lübeck unternehmen.




Meike Lenz und Sascha Schmitt: Wir verbringen unseren Sommerurlaub am liebsten am Meer. Wir wollen uns in der Sonne am Strand erholen und Cocktails genießen. Abends geht es dann vielleicht in die Disco. Besonders schön war es vor vier Jahren in Bali. In diesem Jahr könnte es nach Zoutelande nach Holland gehen.




Christopher Lüdemann: Ich habe schöne Urlaube in der Türkei und in Griechenland verbracht. In die Türkei zieht es mich derzeit nicht. Deshalb werde ich mich wohl für eine Pauschalreise zu einer griechischen Insel entscheiden – wahrscheinlich Kreta. Im Urlaub lerne ich gerne Land und Leute kennen. Ich unternehme immer gerne Ausflüge, die mich auch zu Stellen abseits der überlaufenen Stellen führen. Ich bin auch oft zu Fuß unterwegs.