Jahrgang 2018
Öffnen
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Auch in diesem Jahr gastieren die Musiker von 2von3 und Band wieder im Dorothea Tanning Saal des Max Ernst Museums Brühl. Nach dem Erfolg des letzten Jahres, wird die Band rund um die beiden Güsgen- Brüder am 2. November um 20 Uhr wieder in großer Besetzung auftreten und ihre neuen Songs zu Gehör bringen.

Mit einem neuen klaren Drumsound wird Armin Forke den Rhythmus vorgeben, Clemens Neubauer wie gewohnt seine Riffs und Gitarrensoli einbringen. Eberhard Maldfeld zeigt sich am Bass wieder für den guten Grundton verantwortlich. Ergänzt wird das Ganze durch die befreundeten Musiker I. Baier (Saxofon), L. Bläser (Posaune), T. Karl (Trompete) und die bezaubernden Sängerinnen S. Weber und L. Spielmann.

Mit ihrem diesjährigen Programm „Frei sein“ will die Band ihr Publikum für einen Abend auf eine Reise mitnehmen. Frei nach dem Motto „Einfach mal raus” darf der Zuhörer den Alltag für ein paar Stündchen ausblenden. Auch neue Zaubereien von Stefan Güsgen haben wieder ihren festen Platz im Abendprogramm. Karten gibt es wie gewohnt bei Brühl Info oder telefonisch unter 02232 79345.