Bilderbogen
Öffnen
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Liebe Leser,

der Sommer steht vor der Tür, auch wenn er das Mai nur sehr sporadisch andeutete. Doch es soll wettermäßig besser werden. Da freuen sich die Macher von einigen Veranstaltungen unter freiem Himmel. So etwa die Brühler Helden von der Sport- und Bildungsschule Kahramanlar, die am 23. Juni ihr großes Kinder- und Sportfest auf dem Sportplatz an der Schildgesstraße veranstalten. Für die Helden stellt das Fest eine Premiere dar, zu der sich der Verein nicht lumpen lässt und ein außergewöhnliches Programm mit tollen Präsentationen und Mitmachangeboten zusammengestellt hat.

Sechs Jahre nach der gelungenen Premiere kommt es vom 21. Juni bis 5. Juli 2024 zur zweiten Auflage des Brühler Autoren Festivals. 32 Brühler Autorinnen und Autoren werden an achtzehn ganz unterschiedlichen Orten in Brühl 34 Mal aus ihren Büchern lesen. Organisiert wird das Festival von Karola Brückmann, Johannes Schmitz-Sauermann und weiteren Helfern der Vereine „bib friends e.V.“ und „Brüneo Artwork Spaces e.V.“.

Aus traurigem Anlass lassen Sie uns auch noch an einen Mann erinnern, ohne den es den Brühler Bilderbogen nicht geben würde. Am 28. Mai verstarb unser Gründer Helmut Thielen (im Bild li. neben Tobias Gonscherowski und Michael Kreuzberg nach der Bürgermeisterwahl 1999) im Alter von 73 Jahren in Rodenkirchen. Zusammen mit seinem zehn Jahre älteren Bruder Karl-Heinz Thielen, dem Meister- und Nationalspieler und späteren Manager des 1. FC Köln, hatte Helmut Thielen 1982 den Kölner Bilderbogen Verlag übernommen und drei Jahre später zum 700. Geburtstag der Stadt Brühl die erste Ausgabe des Brühler Bilderbogens veröffentlicht.

Die ersten 187 Ausgaben bis zum Juni 2001 liefen unter seiner Federführung. Danach konzentrierte sich Helmut Thielen ganz auf das Rodenkrichener Stammhaus, der Brühler Bilderbogen wurde mit seinem Okay im November 2002 neu gestartet. Ab und zu sind wir uns noch begegnet, zuletzt bei einer Ausstellungseröffnung im Max Ernst Museum im vergangenen Jahr, wo wir uns nett unterhalten haben. Wir werden Helmut Thielen stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Ihr Team vom Brühler Bilderbogen
Telefon 0 22 32 / 15 22 22
Fax 0 22 32 / 15 22 21 . E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.