Jahrgang 2012
Öffnen
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Ein Gedicht auswählen, das berührt, provoziert oder einfach interessiert! Anhand einer neuen Anthologie, die im Verlag Ralf Liebe (Weilerswist) erschienen ist, wollen sich bei diesem Lyrikabend Der Herausgeber der Versnetze_fünf, Axel Kutsch, und der Verleger Ralf Liebe an diesem Experiment versuchen und im Brühler Kunstverein zu Gast sein. Die Moderation übernimmt Ute Remus (Autorin und Sprecherin), vom Vorstand des Brühler Kunstvereins. Der Abend wird am 14. Dezember um 19 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Home sweet home“ von Janina Schmid in der Alten Schlosserei des Marienhospitals, Clemens-August-Straße 24 stattfinden.