Jahrgang 2019
Öffnen
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

1969 erschien mit Tommy ein Konzeptalbum der britischen Rockgruppe „The Who“, das Rockgeschichte schrieb; denn das Album ist die erste Rockoper überhaupt. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums dieses Meilensteins im Rockolymp haben sich die Rockband Flying Circus und das Theater FunDaMental zusammengeschlossen und führen die Rockoper am 25. Januar 2020 um 20 Uhr im Dorothea Tanning Saal des Max Ernst Museums in einem einzigartigen Bühnenspektakel auf.

Die live dargebotene Musik wird dabei von eigens für die Aufführung entwickelten Schauspielszenen begleitet.

Zudem präsentiert Flying Circus eine Auswahl der größten Hits von „The Who“ – von ihren ersten Erfolgen wie „My Generation“ über mitreißende Rockhymnen wie „Won’t Get Fooled Again“ bis hin zu „Love Reign o’er Me“ aus „Quadrophenia“.
Das Theater FunDaMental wurde 2006 gegründet und wird u.a. geleitet von dem in Brühl bestens bekannten Theaterpädagogen Axel Gehring. 2018 gewann es  den „Rhein-Erft-Theaterpreis“ auf dem 8. Theaterfestival Rhein-Erft mit der Produktion „Die Befristeten“ von Elias Canetti.