Jahrgang 2010
Öffnen
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Die in Finnland geborene Künstlerin Merja Herzog-Hellsté zeigt noch bis zum 12. Juni im Brühler Kunstverein, Clemens-August-Straße 24, Brühl, die Ausstellung „al-pha“, in der einzelne Formenelemente der in 2006 angefangenen Biogramm-Serie zu sehen sind. Diese Serie ist ein bildnerisches Forschungsprojekt, das sich mit der Visualisierung menschlicher Lebensrhythmen und deren Komplexität auseinandersetzt. Zur Rauminstallation al-pha werden neue Wandarbeiten in Mischtechnik aus dem „al-pha-System” gezeigt – gruppiert und als einzelne, grafische Bilder. Die Finissage mit Künstlergespräch findet am 12. Juni um 16 Uhr statt.