Jahrgang 2019
Öffnen
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Die Stadt Brühl wird dieses Jahr zum 43. Mal ihre Gäste zum Sommerkulturfestival brühlermarkt empfangen.

Vom 14 Juni  bis 6. Juli wird die Brühler Innenstadt wieder einmal zu einer großen Bühne. Ein vielfältiges Programm mit herausragenden Künstlern aus verschiedenen Genres wird präsentiert.

Den traditionellen Auftakt bildet am Freitag, 14.06.2019, 15:30 Uhr, das Seniorentanzfest auf dem Leamington-Spa-Platz/Franziskanerhof. Die Brühler Tanzsportvereine bitten zum geselligen Tanzspektakel auf die große Tanzfläche und fröhlichen Beisammensein. Die charmante Moderatorin Gisela Brückner führt anleitend durch das Programm und lädt zum Mitmachen und aktiv werden ein.

Anschließend findet die Liedertafel auf dem Franziskanerhof statt. Auf der Bühne werden die Brühler Chöre und Gesangsvereine um 19 Uhr ein mitreißendes Open-Air-Konzert zur offiziellen Eröffnung des brühlermarkt 2019 geben. Dieser besondere Hörgenuss wird durch Multitalent Joachim Jezewski moderiert und musikalisch am Klavier begleitet.

Auf der großen Bühne im Rathaus-Innenhof werden dieses Jahr wieder zahlreiche Highlights präsentiert.
Den ersten Konzertabend am Samstag, 15.06.2019, 19:30 Uhr, gestaltet in diesem Jahr die Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl, die mit ihrer JazzNight das Publikum verzaubern wird. Neben der Nachwuchsbigband und der Bigband der Kunst- und Musikschule wird in diesem Jahr der großartige Klarinettist Claudio Puntin als Gastsolist begrüßt.

Am darauffolgenden Abend, 16.06.19, 18 Uhr, darf sich das Publikum auf Kabarett der Spitzenklasse aus dem Ruhrgebiet freuen. Herbert Knebel ist zu Gast.
Das folgende Wochenende ist musikalisch hervorragend aufgestellt. Am Freitag, 21.06.19, 20 Uhr, werden Köster/ Hocker mit ihrem Live-Programm „Wupp“ auf der Bühne stehen. Das neue Programm besteht neben Köster/Hocker-Songs aus eingekölschten Cover-Versionen aus dem Lieblingslieder-Fundus der beiden: von Bonnie „Prince“ Billy über Ray Davis, Rod Steward, Iggy Popp, Tom Waits bis Frank Zappa, ergänzt durch den fantastischen Friesen Helmut Krumminga.

De Bläck Fööss, die Mutter aller Kölschen Bands, werden am Samstagabend, 22.06.19, 20 Uhr (AUSVERKAUFT), auf der Bühne im Rathaus-Innenhof stehen. Ihr umfangreiches Liedgut zählt seit langem schon fundamental zur Kölschen Kultur. Viele Lieder sind zu echten Evergreens geworden. Auch ihre neuen Songs bleiben dem Hörer sofort im Ohr.
Der Sonntagabend gehört den Brühler Lokalpatrioten von Eufonia. Am 23.06.19, 18 Uhr, werden die Eufonisten „Schwerelos“ mit dem Publikum abheben.

Das folgende Wochenende hat eine mittlerweile feste Größe des brühlermarkt, Köbes Underground, ganz für sich. Von Freitag, 28.06., bis Sonntag, 30.06.19, 20 Uhr (Fr./Sa.), 18 Uhr (So) (29.06. bereits AUSVERKAUFT), wird die Kultband der Kölner Stunksitzung für ihre Fangemeinde an drei Abenden die Bühne rocken.
Anschließend wird das abwechslungsreiche Programm mit Kabarett von Konrad Beikircher fortgesetzt. Am Mittwoch, 03.07.19, 20 Uhr, präsentiert der Südtiroler Wahl-Bonner seine neue Show „400 Jahre Beikircher“.

Der nächste Freitagabend, 05.07.19, 20 Uhr, wird so genial wie verrückt zugleich. Dave Davis agiert mit seiner fünften Solo-Comedy-Show in verblüffender Spontanität mit seinem Publikum und lässt Sie in gewieftem Wort und geschmeidigem Gesang Ihre Einzigartigkeit entdecken.

Den Abschluss des brühlermarkt, Samstag, 06.07.19, 20 Uhr (AUSVERKAUFT), auf der Bühne im Rathaus-Innenhof gestaltet ein Grandseigneur der Kölschen Musikszene. Tommy Engel ist mit seiner herzlichen, rheinischen Mentalität ein „echtes Original“, der sein Publikum durch seine Musik und „kleine Verzällcher“ immer wieder aufs Neue verzaubert. Seine Konzerte haben sich zu einem festen Bestandteil des brühlermarkt etabliert.

Wie in den vergangenen Jahren sind die Sonntage innerhalb des Sommerkulturfestivals brühlermarkt auch in diesem Jahr reich mit Unterhaltung für unsere kleinen Gäste bestückt. Am Sonntag, den 16.06., wird es auf der Wiese des Max Ernst Museums von 13 Uhr bis 16 Uhr kreativ, sportlich und vor allem bunt! Unter dem Titel Deine bunte Welt wie sie dir gefällt! veranstalten Brühler Institutionen einen Kindermitmachtag im Rahmen des Sommerkulturfestivals brühlermarkt 2019.

Am darauf folgenden Sonntag, den 23.06. bereist Viva Victor die Wiese des Max Ernst Museums um 15:00 Uhr mit seinem Caravan und hat eine Menge Spaß für Klein und Groß im Gepäck. Doch nicht genug der Urlaubsgefühle, folgt am Sonntag, den 30.06. um 15:00 Uhr die Geschichte von “Pettersson zeltet“ - gespielt vom Theater SCHNURZePiEPe auf der Wiese des Max Ernst Museums. Es wird aufregend - denn Findus, der Kater vom alten Pettersson, hat noch nie in einem Zelt geschlafen. Im Anschluss an die Kindertheaterdarbietung lädt der Landschaftsverband Rheinland zu thematischem Bastelspaß ein.

Selbstverständlich wird der längst traditionelle Kölner Spielecircus im Park von Schloss Augustusburg nicht fehlen. Die kleinen Artisten dürfen sich am Sonntag, 07.07., in diesem Rahmen präsentieren und neue Fähigkeiten entdecken.

Karten für die Veranstaltungen sind ab Samstag, dem 23.03.2019, 9:00 Uhr im Vorverkauf im brühl-info, Uhlstraße 1, 50321 Brühl, Tel. 02232 79-345, erhältlich oder können auf Rechnung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden. Mögliche Restkarten werden an der Abendkasse verkauft.

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie im Programmheft, das in den Rathäusern, den städtischen Gebäuden sowie dem brühl-info ausliegt.